11.09.22

1.Teuerungsprämie 1397905531

Auszahlung des Klima- und Anti-Teuerungsbonus startet im September 2022

Zur Abgeltung der gestiegenen Energiekosten und der allgemeinen Teuerung wurde als rasche Hilfsmaßnahme als Einmalzahlung der Klimabonus über € 250 und zusätzlich der Anti-Teuerungsbonus von € 250 beschlossen. Einige Ihrer Klienten werden den erhöhten Klimabonus 2022 schon auf dem Konto haben.

WER ist anspruchsberechtigt?
Jede natürliche Person, die im Jahr 2022 zumindest 183 Tage ihren Hauptwohnsitz in Österreich hatte, erhält € 500. Als Kinder gelten Personen bis zur Vollendung des 18.Lebensjahres bzw Babies, die vor dem 3.Juli 2022 geboren wurden, erhalten € 250.

WANN erfolgt die Auszahlung?
Die Auszahlung startet im September 2022.

WIE erfolgt die Auszahlung?

  • Personen, die über eine aktuelle Bankkontoverbindung in FinanzOnline verfügen, erhalten den Betrag auf dieses Bankkonto. Dabei gilt es zu prüfen, ob dieses  hinterlegte Bankkonto am Stichtag 22.7.2022 aktuell war. Kontodaten, die zuletzt vor dem 1.1.2020 aktualisiert oder durch das Finanzministerium für eine Auszahlung genutzt wurden, können aus Sicherheitsgründen nicht herangezogen werden. Es empfiehlt sich, dies für Ihre Klienten zu überprüfen.
  • Personen, die eine Pension, Pflegegeld oder Kindergeld beziehen, erhalten, bekommen das Geld auf dieses Konto überwiesen.
  • Jene Personen, für die der auszahlenden Stelle keine aktuelle Bankverbindung vorliegt, erhalten Gutscheine zugesendet. Diese Gutscheine können in vielen Geschäften oder über die bank99 eingelöst werden. Eine Liste der Einlösestellen finden Sie auf der Homepage www.klimabonus.gv.at

WAS gilt 2023?
Aus heutiger Sicht soll der Klimabonus wieder in der ursprünglich beschlossenen Form (Sockelbetrag und Regionalausgleich) ausgezahlt werden. Es empfiehlt sich auf jeden Fall darauf zu achten, die Bankverbindung in FinanzOnline aktuell zu halten, damit man sich mit dem Einlösen der Gutscheine nicht beschäftigen muss.